Kooperationen

Kooperationen

Die Drees & Sommer-Gruppe arbeitet mit namhaften Unternehmen zusammen, um Kunden gemeinsam mit den jeweiligen Partnern Spezialleistungen schnittstellenfrei anbieten zu können. Solche Kooperationen finden sowohl auf Unternehmens- als auch auf Projektebene statt, wenn für typische Vorhaben stets die gleiche, spezielle Fachexpertise benötigt wird. Darüber hinaus ist Drees & Sommer Teil von temporären Kooperationen auf Bildungs- und Forschungsebene. Hierbei ist das Ziel, Innovationen und gesellschaftliche relevante Themen aktiv voranzutreiben oder weiterzuentwickeln. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Kooperationen auf diesen drei Ebenen.

Unternehmenskooperationen

Langjährige Erfahrung, fundierte Ausbildung und offene Ohren für die Kunden – das zeichnet bulwiengesa aus. An vier Standorten arbeiten Sozialforscher, Immobilienökonomen und weitere Fachleute zusammen. Die Unabhängigkeit des Unternehmens wurzelt in der Unternehmenstradition, dass führende Mitarbeiter partnerschaftlich die Aktien des Unternehmens halten. Der hohe Qualitätsanspruch ist verlässlich: Die Daten der bulwiengesa werden unter anderem von der Deutschen Bundesbank für die EZB, BIZ und OECD verwendet.

Kardham bietet ein umfassendes Angebot, eine integrierte Dienstleistung für das ganzheitliche Management von Projekten – vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme. Gegründet 1992, zählt das Unternehmen mit 300 Mitarbeitern, 700 betreuten Projekten zu den renommiertesten Akteuren der Branche in Frankreich. Gemeinsam mit der Drees & Sommer-Gruppe ermöglicht die Kooperation über den französischen Markt hinaus zukünftig auch global Projekte zu verwirklichen.

ComConsult gehört zu den größten und erfolgreichsten Beratungsunternehmen in der IT-Branche und berät seit der Gründung 1995 vollständig herstellerunabhängig und produktneutral. Dabei unterstützt das Unternehmen Kunden über alle Lebenszyklen der IT. Ob Prozessoptimierung, Planung von Rechenzentren oder der Entwicklung von Kommunikations- und Sicherheitskonzepten – die Beratung erfolgt immer unter Berücksichtigung aller absehbaren neuen Technologien.

 

Projektkooperationen

Die gempex GmbH ist ein unabhängiges, international ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen, das sich auf Beratung und Umsetzung von GMP-Anforderungen in der Life-Sciences-Industrie spezialisiert hat. Hauptsitz von gempex ist Mannheim, weitere Standorte sind Sisseln, Schweiz, und Guangzhou, China.

Die Retail Destination Alliance (RDA) setzt sich aus Drees & Sommer, der Schweizer Immobilienberatungsfirma Maxmakers und dem Berliner Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Freizeitwirtschaft SD Group zusammen: Ihr Schwerpunkt liegt in der Weiterentwicklung von Handelsimmobilien zu innovativen, kommerziell optimierten und erlebnisorientierten Shopping- und Lifestyle-Centern. Hierzu verknüpfen die Partner ihre komplementären Kenntnisse, Netzwerke und ihre Kreativität, um renditestrake und multifunktionale Orte mit substanziellem Mehrwert zu schaffen.

CUREM – Center for Urban and Real Estate Management, Universität Zürich

Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich bietet für Fach- und Führungskräfte aus der Bau- und Immobilienwirtschaft einen Weiterbildungsstudiengang Master of Advanced Studies UZH in Real Estate an. Mehrere Personen der Drees & Sommer Schweiz AG sind in diesem Rahmen als Dozierende tätig und engagieren sich im aktiven Austausch mit Universität und Studierenden.